Direkt zum Inhalt springen

Klimaschutz-Allianz zwischen Stadt und Unternehmen unterschrieben

Unterzeichnung der Klimaschutz-Allianz

Mannheim ist auf Klimakurs: Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz hat gemeinsam mit Vertretern des John Deere Werks Mannheim und der ALSTOM Deutschland AG eine Klimaschutz-Allianz unterzeichnet. „Ich freue mich, dass durch die Klima-Allianz eine neue starke Verbindung zwischen Stadt und hiesigen Unternehmen geschaffen wird, die gemeinsam ein Ziel verfolgt: den Klimaschutz voranzubringen und die lokalen CO2-Emissionen bis zum Jahr 2020 um 40 Prozent zu reduzieren“, betonte Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz im Rahmen der feierlichen Unterzeichnung im Stadthaus.

Außerdem ergänzte er: „Die Stadt Mannheim sieht sich bei ihrer Klimaschutzstrategie als Großstadt der Metropolregion Rhein-Neckar in besonderer Position und Verantwortung, innovative Konzepte für Energieversorgung, effizientes Bauen und zukunftsfähige Mobilität zu realisieren und damit eine ökologische Stadtentwicklung voranzutreiben.“

„Aktive Unternehmen vor Ort sind für uns als Stadt unschätzbar wichtig"

Auch Umweltbürgermeisterin Felicitas Kubala freute sich über dasZustandekommen der Klimaschutz-Allianz: „Aktive Unternehmen vor Ort sind für uns als Stadt unschätzbar wichtig. Wir brauchen Unternehmen, die ökologisch wirtschaften und sich der Verantwortung gegenüber der Umwelt und dem Klima bewusst sind, die zukunftsfähig aufgestellt sind und Klimaschutz, wirtschaftliches Handeln und soziale Verantwortung als eine Einheit begreifen.“

Die Klimaschutz-Allianz ist ein Zusammenschluss Mannheimer Unternehmen mit der Stadt Mannheim. Die Stadt will mit der Klimaschutz-Allianz Industrieunternehmen, kleine und mittlere Unternehmen sowie die städtischen Eigenbetriebe für einen starken Umwelt- und Klimaschutz gewinnen und das Engagement der aktiven Unternehmen sichtbar machen. Die Unternehmen verpflichten sich am stadtweiten Ziel mitzuwirken, die CO2-Emissionen um 40 Prozent bis 2020 zu reduzieren. Dazu soll eine Plattform aktiver Unternehmen geschaffen werden, die ihren Beitrag zu Energieeffizienz und Klimaschutz leisten.

"MANNHEIM AUF KLIMAKURS" bündelt alle energie- und klimaschutzpolitischen Maßnahmen

Unter dem Motto „MANNHEIM AUF KLIMAKURS“ bündelt die Stadt alle energie- und klimaschutzpolitischen Maßnahmen strategisch und setzt dabei gleichzeitig auf die Vernetzung der verschiedenen Akteure, um die Möglichkeiten an Beratung, Förderprogrammen und Handlungsspielräumen voll auszuschöpfen. Als Vorreiter der Klimaschutz-Allianz haben sich die beiden Unternehmen John Deere und ALSTOM Deutschland AG verpflichtet. Viele weitere Unternehmen sollen folgen, um gemeinsam „Mannheim auf Klimakurs“ zu halten.

Quelle: www.mannheim.de/nachrichten/klimaschutz-allianz-zwischen-stadt-und-unternehmen-unterschrieben

Kontakt und Information

Stadt Mannheim

FB 67 | Klimaschutzleitstelle
Collinistraße 1 | 68161 Mannheim
Tel.: 0621/ 293-5371
www.mannheim.de

Ihre Ansprechpartnerin

Agnes Schönfelder
Klimaschutzleitstelle Stadt Mannheim
0621 / 293-5371
E-Mail
Stadt Mannheim